Lesefreunde

Bücherliste

Stöbern ausdrücklich erwünscht:

Die Bücher der Aktion „Lesefreunde“ im Jahr 2014 – Lese-Spaß hat viele Seiten.
Aus diesen Titeln können die Buch-Schenker im Jahr 2014 ihr Geschenkbuch auswählen.

 

  • Alex Cross. Ave Maria

    James Patterson: Alex Cross. Ave Maria

    Kurztext:
    Es sind die ersten Ferien seit Jahren, und der Kriminalpsychologe Alex Cross hat fest versprochen, jede Minute mit seinen Kindern zu verbringen. Doch wieder einmal bricht Cross seine guten Vorsätze. Eine bekannte Schauspielerin ist vor ihrem Haus in Beverly Hills erschossen worden. Kurz darauf erhält ein Redakteur der Los Angeles Times eine E-Mail, die den Mord bis in die kleinsten Einzelheiten beschreibt. Was bisher geheim gehalten wurde: Bereits früher wurden Hollywood-Stars ermordet und Nachrichten geschickt – und immer lautete die Unterschrift Mary Smith.
    Eine weibliche Serienmörderin? Entstammen diese schrecklichen Mordpläne dem verwirrten Gehirn eines obsessiven Fans oder einer abgewiesenen Schauspielerin? Oder sind sie Teil eines weitaus schrecklicheren Plans? Sicher ist nur ein: Mary Smith wird wieder töten. Cross‘ gesamtes psychologisches Repertoire ist gefordert, denn je tiefer er sich in die Unbekannte versetzt, desto deutlicher wird, dass er sich einen Weg durch eine dunkle Welt des Wahnsinns bahnen muss. Und noch weiß Cross nicht wie er dem Morden ein Ende bereiten kann ...

    Um das Cover in Großansicht zu sehen, klicken Sie bitte hier

    Vita:
    James Patterson, geboren 1949, war Kreativdirektor bei einer großen amerikanischen Werbeagentur. Seine Thriller um den Kriminalpsychologen Alex Cross machten ihn zu einem der erfolgreichsten Bestsellerautoren der Welt. Auch die Romane seiner packenden Thrillerserie um Detective Lindsay Boxer und den „Women´s Murder Club“ erreichen regelmäßig die Spitzenplätze der internationalen Bestsellerlisten. James Patterson lebt mit seiner Familie in Palm Beach und Westchester, N.Y.


    Link zur Autorenhomepage:
    http://www.jamespatterson.com

    Link zur Verlagshomepage:
    http://www.randomhouse.de/Autor/James_Patterson/p73968.rhd?men=0

  • Ausgeliebt

    Dora Heldt: Ausgeliebt

    Kurztext:
    Wenn man nach zehn Jahren Ehe plötzlich per Telefon verlassen wird, dann ist das ein Schock. Genau den erleidet Christine eines schönen Abends. Zum Glück sind Schwester und Freundinnen gleich zur Stelle und verordnen als Erstes den Umzug nach Hamburg. Doch das allein reicht leider nicht aus, um das Leben wieder in den Griff zu kriegen. Es bleiben die vielen Fragen nach dem Warum, die Gewöhnung ans plötzliche Alleinsein und das mehr als angeknackste Selbstbewusstsein. Aber wie sagt Freundin Marleen so schön? »Schätzchen, in einem halben Jahr lachst du darüber.«
    Ob es wirklich so ist, erzählt Dora Heldt in ihrem witzigen, Mut machenden Romandebüt über einen Neuanfang, der letztlich viel mehr ist als nur die Bewältigung einer unfreiwilligen Lebenskrise.


    Um das Cover in Großansicht zu sehen, klicken Sie bitte hier

    Vita:
    Dora Heldt, 1961 auf Sylt geboren und gelernte Buchhändlerin, ist seit 1992 als Verlagsvertreterin unterwegs und lebt heute in Hamburg. Seit Jahren begeistern ihre herrlich amüsanten Frauen- und Familienromane Hunderttausende von Leserinnen und Lesern. Sie wurden in viele Sprachen übersetzt und erfolgreich verfilmt.


    Link zur Autorenhomepage:
    http://www.dora-heldt.de/

    Link zur Verlagshomepage:
    http://www.dtv.de/buecher/ausgeliebt_21410.html

  • Das Pestzeichen

    Deana Zinßmeister: Das Pestzeichen

    Kurztext:
    Ende des Dreißigjährigen Krieges sind viele Landstriche im Reich menschenleer – so auch das Land an der Saar. Wer den Krieg überlebt hat, leidet Hunger oder fällt der Pest zum Opfer. Die Familie der jungen Susanna hat all dies überstanden – doch dann überfallen Fremde den Hof. Nur Susannas Vater überlebt schwer verletzt und vertraut seiner Tochter bevor er stirbt geheimnisvolle Schriften an, die zu einem Schatz führen sollen. Doch Susanna ist nicht die Einzige, die davon weiß: Ein Mann namens Jeremias ist versessen auf den Schatz und macht Jagd auf das Mädchen. Auf ihrer Flucht begegnet Susanna einem jungen Schweizer, der auf der Durchreise ist. Noch ahnt sie nicht, dass er der einzige ist, der ihr helfen kann, den Schatz zu finden. Und die Zeit drängt, denn Jeremias ist ihr auf der Spur ...

    Um das Cover in Großansicht zu sehen, klicken Sie bitte hier

    Vita:
    Deana Zinßmeister widmet sich seit einigen Jahren ganz dem Schreiben historischer Romane. Bei ihren Recherchen wird sie von führenden Fachleuten unterstützt, und für ihren Bestseller »Das Hexenmal« ist sie sogar den Fluchtweg ihrer Protagonisten selbst abgewandert. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern im Saarland.


    Link zur Autorenhomepage:
    http://www.deanazinssmeister.de

    Link zur Verlagshomepage:
    http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Das-Pestzeichen-Roman/Deana-Zinssmeister/e372390.rhd?mid=1&serviceAvailable=true#tabbox

  • Der Goldene Kompass

    Philip Pullman: Der Goldene Kompass

    Kurztext:
    Lyra lebt in einem College in Oxford. Eines Tages bekommt sie Besuch von ihrem Onkel Asriel, der hier für eine Expedition in den hohen Norden werben will. Er zeigt den Wissenschaftlern unglaubliche Bilder von dem, was er dort zu finden glaubt: eine andere, fantastische Welt! Nach seiner Abreise geschehen merkwürdige Dinge: Ein Kind nach dem anderen verschwindet. Ob das mit der Expedition zu tun hat? Als es auch Lyras besten Freund trifft, macht sie sich selbst auf in den Norden und findet tatsächlich die Brücke zwischen den Welten. Mutig wagt sie den ersten Schritt ...

    Um das Cover in Großansicht zu sehen, klicken Sie bitte hier

    Vita:
    Philip Pullman wurde am 19. Oktober 1946 in Norwich, England, geboren. Er wuchs in Rhodesien, Australien, London und Wales auf. Nach der Schule besuchte er das Exeter College in Oxford, wo er Englisch studierte, und unterrichtete danach an verschiedenen Middle Schools. Jetzt lebt er mit seiner Frau in Oxford und arbeitet nebenberuflich als Literaturdozent am Westminster College.
    Pullman hat Bilderbücher, Theaterstücke und Thriller geschrieben. Er zählt zu den angelsächsischen Autoren, die sich über literarische Gattungsgrenzen und die Trennung zwischen Kinder- und Erwachsenenliteratur souverän hinwegsetzen. »Der Goldene Kompass« ist der erste Band seiner berühmten Fantasy-Trilogie »His Dark Materials«, welche auch die Folgebände »Das magische Messer« sowie »Das Bernsteinteleskop« umfasst.


    Link zur Autorenhomepage:
    http://www.philip-pullman.com/

    Link zur Verlagshomepage:
    http://www.carlsen.de/junge-erwachsene/serie/his-dark-materials/19249#In-dieser-Serie

  • Der Mann von nebenan

    Amelie Fried: Der Mann von nebenan

    Kurztext:
    Die frisch geschiedene Kate zieht aufs Land, wo sie ihr Leben neu ordnen will. Dort beginnt sie eine Liebesaffäre und freundet sich mit drei ungewöhnlichen Frauen an. Eines Tages findet Kate beim Joggen eine Leiche. Die vermeintliche Dorfidylle beginnt zu bröckeln. Bald fühlt sich Kate bedroht und verfolgt, und alles, was passiert, scheint mit ihrem anfangs so netten Nachbarn, dem Mann von nebenan, zusammenzuhängen ...
    Eine mörderische Frauengeschichte – spannend, erotisch, mit einem kräftigen Schuss schwarzen Humors

    Um das Cover in Großansicht zu sehen, klicken Sie bitte hier

    Vita:
    Amelie Fried, Jahrgang 1958, wurde als TV-Moderatorin bekannt. Alle ihre Romane waren Bestseller, viele wurden erfolgreich fürs Fernsehen verfilmt. Für ihre Kinderbücher erhielt sie verschiedene Auszeichnungen, darunter den „Deutschen Jugendliteraturpreis“. Zusammen mit ihrem Mann Peter Probst veröffentlichte sie bei Heyne zuletzt den Bestseller Verliebt, verlobt – verrückt?. Im Sommer 2014 erscheint ihr neuer Roman Traumfrau mit Lackschäden. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in der Nähe von München.


    Link zur Autorenhomepage:
    http://www.ameliefried.de/

    Link zur Verlagshomepage:
    http://www.randomhouse.de/Sprecher/Amelie_Fried/p30074.rhd

  • Der Seelenbrecher

    Sebastian Fitzek: Der Seelenbrecher

    Kurztext:
    Sie wurden nicht vergewaltigt. Nicht gefoltert. Nicht getötet. Ihnen geschah viel Schlimmeres ...
    Drei Frauen – alle jung, schön und lebenslustig – verschwinden spurlos. Nur eine Woche in den Fängen des Psychopathen, den die Presse den »Seelenbrecher« nennt, genügt: Als die Frauen wieder auftauchen, sind sie psychisch gebrochen – wie lebendig in ihrem Körper begraben. Kurz vor Weihnachten wird der Seelenbrecher wieder aktiv, ausgerechnet in einer psychiatrischen Luxusklinik. Ärzte und Patienten müssen entsetzt feststellen, dass man den Täter unerkannt eingeliefert hat, kurz bevor die Klinik durch einen Schneesturm völlig von der Außenwelt abgeschnitten wurde. In der Nacht des Grauens, die nun folgt, zeigt der Seelenbrecher, dass es kein Entkommen gibt ...

    Um das Cover in Großansicht zu sehen, klicken Sie bitte hier

    Vita:
    Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist der Star des deutschen Psychothrillers. Seine Bücher werden in vierundzwanzig Sprachen übersetzt; als einer der wenigen deutschen Thrillerautoren erscheint Sebastian Fitzek auch in den USA und England, der Heimat des Spannungsromans. Sein dritter Roman "Das Kind" wurde mit internationaler Besetzung verfilmt.
    Sebastian Fitzek lebt mit seiner Familie in Berlin.


    Link zur Autorenhomepage:
    http://www.sebastianfitzek.de

    Link zur Verlagshomepage:
    http://www.droemer-knaur.de/buch/189856/der-seelenbrecher

  • Die Korrekturen

    Jonathan Franzen: Die Korrekturen

    Kurztext:
    Nach fast fünfzig Ehejahren hat Enid Lambert nur ein Ziel: ihre Familie zu einem letzten Weihnachtsfest um sich zu scharen. Alles könnte so schön sein, gemütlich, harmonisch. Doch Parkinson hat ihren Mann Alfred immer fester im Griff, und die drei erwachsenen Kinder durchleben eigene tragikomischen Malaisen. Gary steckt in einer Ehekrise. Chip versucht sich als Autor. Und Denise ist zwar eine Meisterköchin, hat aber in der Liebe kein Glück.
    Jonathan Franzen ist ein großartiger Roman gelungen: Familien- und Gesellschaftsgeschichte in einem.

    Um das Cover in Großansicht zu sehen, klicken Sie bitte hier

    Vita:
    Jonathan Franzen, 1959 in der Nähe von Chicago geboren, wuchs in Webster Groves/Missouri auf, einem Vorort von St. Louis. Für seinen Weltbestseller «Die Korrekturen» erhielt er 2001 den National Book Award. Er veröffentlichte außerdem die frühen Romane «Die 27ste Stadt» und «Schweres Beben» sowie die Essaysammlungen «Anleitung zum Alleinsein» und «Die Unruhezone. Eine Geschichte von mir». Zuletzt erschien sein Roman «Freiheit». Er lebt in New York.


    Link zur Verlagshomepage:
    http://www.rowohlt.de/buch/Jonathan_Franzen_Die_Korrekturen.21568.html

  • Hectors Reise

    François Lelord: Hectors Reise

    Kurztext:
    Es war einmal ein junger Psychiater, der Hector hieß. Er trug eine kleine, intellektuelle Brille und verstand es, den Leuten mit nachdenklicher Miene und echtem Interesse zuzuhören. Hector war ein ziemlich guter Psychiater. Und trotzdem war er mit sich nicht zufrieden. Weil er ganz deutlich sah, dass er die Leute nicht glücklich machen konnte. Kurz entschlossen begibt sich Hector auf eine Weltreise, in der Hoffnung, das Geheimnis des Glücks zu entdecken. Und allen, denen er begegnet, stellt er die gleiche Frage, die bei Männern meist Belustigung, bei Frauen eher Tränen hervorruft: Sind Sie glücklich? – Warum träumen wir so oft von einem glücklicheren Leben? Liegt das Glück im beruflichen Erfolg oder im privaten? Hängt es von den Umständen ab oder von unserer Sichtweise? Am Ende seiner Abenteuer weiß Hector 23 Antworten – und dass nichts einfacher ist als wahres Glück.

    Um das Cover in Großansicht zu sehen, klicken Sie bitte hier

    Vita:
    François Lelord, geboren 1953, studierte Medizin und Psychologie und wurde Psychiater, schloss jedoch seine Praxis, um zu reisen und sich und seinen Lesern die wirklich großen Fragen des Lebens zu beantworten. Er lebt mit seiner Frau in Paris und Thailand. 2004 eroberte er sich mit seinem Bestseller »Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück« nicht nur in Deutschland ein Millionenpublikum. Zuletzt erschien sein Roman »Hector fängt ein neues Leben an«.


    Link zur Autorenhomepage:
    http://www.piper.de/autoren/francois-lelord-760

    Link zur Verlagshomepage:
    http://www.piper.de/

  • Rotkehlchen

    Jo Nesbø: Rotkehlchen

    Kurztext:
    Der Osloer Kriminalbeamte Harry Hole wird auf einen Posten beim Staatsschutz versetzt. Eines Tages erhält seine neue Dienststelle Informationen über eine südafrikanische Spezialwaffe, die nach Norwegen importiert wurde. Harry Hole nimmt sich der Sache an und findet bald heraus, dass der Käufer ein alter Mann sein muss. Alle Spuren weisen in die Vergangenheit, auf eine Gruppe von Kollaborateuren, die während des Zweiten Weltkriegs an der Seite der Nationalsozialisten gekämpft haben. Offenbar haben diese Kräfte ein Attentat auf den norwegischen Thronfolger geplant. Es gibt viele potentielle Täter, alte und neue Nazis, und Harry Hole muss sich in einen tiefen und beängstigend brodelnden Sumpf begeben, um diesen Fall zu lösen.

    Um das Cover in Großansicht zu sehen, klicken Sie bitte hier

    Vita:
    Jo Nesbø, 1960 geboren, ist Ökonom, Schriftsteller und Musiker. Er gehört zu den renommiertesten und erfolgreichsten Krimiautoren weltweit. Sein Roman »Der Schneemann« wird von Martin Scorsese verfilmt. Jo Nesbø lebt in Oslo.


    Link zur Autorenhomepage:
    http://www.nesbo.de

  • Schiffbruch mit Tiger

    Yann Martel: Schiffbruch mit Tiger

    Kurztext:
    Seit dem Booker-Preis für Yann Martel 2002 eroberte der Roman ›Schiffbruch mit Tiger‹ die Welt. Überall Platz 1 der Bestsellerliste, mehrere Millionen verkaufte Bücher. Alle Herzen gehörten dem schiffbrüchigen Pi, der sich mit einem Tiger allein im Pazifik auf einem Rettungsboot wiederfindet. Fantastisch, verwegen, atemberaubend. Wahnsinnig komisch. Eine Geschichte, die Sie an Gott glauben lässt.
    ›Schiffbruch mit Tiger‹ wurde 2012 von Meisterregisseur Ang Lee in 3D verfilmt und mit vier Oscars ausgezeichnet.

    Um das Cover in Großansicht zu sehen, klicken Sie bitte hier

    Vita:
    Yann Martel wurde 1963 in Spanien geboren. Seine Eltern sind Diplomaten. Er wuchs in Costa Rica, Frankreich, Mexiko, Alaska und Kanada auf und lebte später im Iran, in der Türkei und in Indien. ›Schiffbruch mit Tiger‹ ist sein zweiter Roman, er war nominiert für den Governor General Award und den Commonwealth Writers Prize und gewann den Booker Prize 2002. Yann Martel lebt mit seiner Familie in Saskatoon, Kanada.


    Link zur Autorenhomepage:
    http://www.fischerverlage.de/suche?text=schiffbruch+mit+tiger

    Link zur Verlagshomepage:
    http://www.fischerverlage.de/buch/schiffbruch_mit_tiger/9783596156658

  • Weisser Schatten

    Deon Meyer: Weisser Schatten

    Kurztext:
    Er heißt Lemmer, sein Job ist es, Bodyguard zu sein. Als Emma, eine weiße Südafrikanerin, ihn anheuert, hofft Lemmer auf einen harmlosen Job. Sie meint, ihren Jahre verschwundenen Bruder in den Nachrichten gesehen zu haben. Angeblich hat er skrupellos vier Wilderer getötet. Kaum sind sie im Kruger-Park angekommen, muss Lemmer den ersten Anschlag auf Emma vereiteln. Er beginnt zu begreifen, dass er einer Sache auf der Spur ist, die etliche Nummern zu groß und zu gefährlich für ihn ist.
    »Eine abenteuerliche Geschichte durch Südafrikas Wildnis, Gesellschaft und Geschichte. Deon Meyer wird immer besser.« Die Welt
    Ausgezeichnet mit dem Deutschen Krimipreis.

    Um das Cover in Großansicht zu sehen, klicken Sie bitte hier

    Vita:
    Deon Meyer, Jahrgang 1958, ist unbestritten Südafrikas bester und erfolgreichster Thrillerautor. 1994 veröffentlichte er seinen ersten Roman. Er lebt in der Nähe von Kapstadt. Seine Romane erscheinen in mehr als fünfundzwanzig Ländern.
    Als Aufbau Taschenbuch liegen von ihm die Thriller „Tod vor Morgengrauen“, „Der traurige Polizist“, „Das Herz des Jägers“, „Der Atem des Jägers“, „Weißer Schatten“, „Dreizehn Stunden“, „Rote Spur“, „Sieben Tage“ sowie der Story-Band „Schwarz. Weiß. Tot“ vor.


    Link zur Autorenhomepage:
    http://www.deonmeyer.com

    Link zur Verlagshomepage:
    http://www.aufbau-verlag.de/index.php/weisser-schatten-1308.html